Physiotherapie und Training

physio_trainingPhysiotherapie

Oase bietet klassische Formen anerkannter Physio­therapien des schulmedizinischen Systems an. Wir behandeln Symptome – von Rückenschmerzen bis zur Zehenspitzen­-Problematik. Unser Schwerpunkt liegt jedoch auf der Neurologie und Geriatrie, bei der chronische Erkrankungen und Beschwerden vermehrt auftreten. Mit einer ärztlichen Überweisung ist die Physiotherapie kassenpflichtig.

Training

Wenn Sie längere Zeit bei Oase einzeln therapiert worden sind, haben Sie viel über lhren Körper und das optimale Training lhrer Beweglichkeit gelernt. Sie verfügen über ein Repertoire an einschlägigen Übungen, die Sie eigenständig ausführen können.

—  Sie sind selber zum Trainings-Profi geworden
—  Sie können allein und selbstständig trainieren
—  Sie bewegen sich leichter und besser
—  Sie sind geübt im Umgang mit lhren Kräften und Schmerzen
—  Sie stehen auf eigenen Füssen
—  Sie wollen selbstständig weiter an und für sich arbeiten.

Sie sind nun nicht mehr Patientin oder Patient, sondern Kundin und Kunde von Oase. Sie erwerben sich ein Abonnement auf regelmässige Bewegung. Gesundheits­ fördernde Bewegung, die dem menschlichen Leben erst seinen vollständigen Sinn gibt!

Womit trainieren Sie bei Oase?

Oase trainiert und fordert die ganzheitliche Beweg­ lichkeit mit Übungsgeräten, die speziell für diesen Zweck entwickelt worden sind und besonders fein abgestufte Schwierigkeitsgrade zulassen.

Giger MD

Das Solothurner Familienunternehmen Giger hat eine Serie von Trainingsgeräten entwickelt, welche die vier Extremitäten koordinieren und mühelos bewegen lassen. Damit werden alle Gelenke, eingeschlossen die Wirbelsäule, im Liegen, im Sitzen oder im Stehen rhythmisch und harmonisch bewegt. Die Giger-Geräte sind selbst von Gehbehinderten und sogar Bettlägeri­ gen leicht zu bedienen. Die Trainingseinheiten fordern auch den Kreislauf, kräftigen, koordinieren, lockern und machen nicht zuletzt Spass. Nach dem Training an den Giger­-Geräten werden Sie leichter und sicherer gehen können. Sie werden müde sein wie nach einer langen Wanderung und idealerweise auch freier atmen und besser schlafen können.

Woodway

inv_woodway

Das Laufband der Firma Woodway, Weil am Rhein (D), ermöglicht ein elastisches und rutschfreies Gehen dank speziellen Lamellen, die das Aufsetzen der Fersen abfedern wie ein weicher Waldboden. Damit wird der gesamte Geh-Apparat geschont. Das Laufband ist exklusiv für unsere Praxis mit Gehhilfen, Unterarm­ und Achsel­stützen ausgestattet worden. Dank ihnen können Sie Ihre Gehstrecke austesten und Ihre Aus­ dauer beim Gehen verbessern.

inv_erbeErbe Balance

Das Bio-Feedback-System «Erbe Balance» misst die Verteilung lhres Gewichtes auf beide Füsse. Durch den Kontakt Ihrer beiden Fusssohlen auf der Doppelplatte können Sie den momentanen Stand der Gewichtsverlagerung am Bildschirm ablesen.
Sie können selbstständig trainieren und verbessern damit Gleichgewicht, Kraft und Bewegungs­Kontrolle. Alle diese Geräte sind mit einer Software ausge­ stattet, die lhre Trainingswerte für Sie selbst und lhre Therapeutinnen und Therapeuten objektiv festhält. Damit können wir gemeinsam lhr Training auswerten. Sie werden über die Trainingserfolge staunen!

Proprioception – Gleichgewicht

Unser Gleichgewichtstraining auf verschiedenen Boden­Beschaffenheiten verbessert Ihre Wahrnehmung und Ihre Proprioception (= Sinn für die Lage der Gelenke). Als willkommener Zusatzeffekt führt es zur Koordination der Muskulatur, was lhren Kraftverbrauch und somit lhre Ausdauer optimiert. Das Training hilft Ihnen dabei, sicherer auf den eigenen Beinen zu stehen. Sie führen lhren Haushalt und gestalten lhre Freizeit mit weniger Angst vor einem Sturz.

Kraft und Koordination

inv_legpres

Oase hält eine erweiterte Palette an Geräten für Sie bereit, die Ihnen dabei helfen, das Zusammenspiel Ihrer Muskulatur zu trainieren. Die «Leg Press» (Funktionsstemme) und die Zug­maschine aus dem Hause Frei AG sind mit Gewichten individuell einstellbar und hydraulisch gebremst. Dabei geht es nicht um «rohe» Kraft, sondern um die Feinabstimmung in den ver­ schiedenen Gelenkstellungen.

inv_galileoVibrationsplatte Galileo

Die Galileo-Vibrationsplatte stimuliert ganze Muskel­ gruppen. Dadurch werden Stoffwechsel und Durchblutung angeregt. Diese Methode ist ein idealer «Weckruf» für eine «schlafende» Muskulatur.

Rudergerät (Concept 2)

inv_concept2

Das Rudergerät trainiert schonend die gesamte Muskulatur. Gleichzeitig verbessern Sie mit der kleinen Sitzfläche Ihr Gleichgewichtssinn im Sitzen.
Auch das HerzKreislauf­System wird angeregt und bei regelmässigem Training verbessert. Fünf Minuten pro Training genügen und Sie erleben ein gutes Körper­ gefühl ohne übermässige Ermüdung.

Joba

inv_panasonicWar die Hippotherapie noch Personen mit Multipler Sklerose vorbehalten, eröffnet das mechanische «Joba»­Pferd heute allen Oase­Trainierenden die Mög­ lichkeit zur Stabilisierung der Rumpfmuskulatur, zur Lockerung der Hüften und Beine und dem Üben der aufrechten Körperhaltung. Nach der Trainings­ einheit fühlen Sie sich wie nach einem Ausritt, gelo­ ckert und leicht ermüdet.Damit können nun auch Patientinnen und Patienten mit Parkinson, Ataxie oder Rückenproblemen von dieser einzigartigen Therapie profitieren.

Wille

Der Wille ist zwar kein Trainingsgerät, aber eine unab­ dingbare Voraussetzung für den Erfolg! Sie können, Sie werden das gesteckte Ziel erreichen, wenn Sie etwas dafür tun. lhr Einsatz, lhre Freude und ent­ spannte Beharrlichkeit – kurz: lhr Wille, Fortschritte zu erzielen – werden Früchte tragen. Und wir wissen, dass Sie es können!

Von der Physiotherapie zum Training

Es gibt zwei Wege zu Oase: Sie werden von einem Arzt oder einer Ärztin überwiesen oder Sie melden sich selber an. In beiden Fällen vereinbaren Sie mit uns einen ersten Termin.

  • Mit Überweisung
    Wenn Sie von einem Arzt oder einer Ärztin an Oase überwiesen worden sind, werden Sie von unseren Therapeutinnen und Therapeuten in Einzellektionen in­ dividuell betreut. Diese Therapie-Sitzungen dauern 30, in aufwändigeren Fällen 45 Minuten.
  • Ohne Überweisung
    Wenn Sie keine ärztliche Überweisung an Oase haben, vereinbaren Sie zunächst ein Probetraining mit uns. Dieses beginnt mit einer Analyse lhrer körperlichen Verfassung und einem Gespräch über lhre Vorstel­ lungen und Wünsche zum Training. Anschliessend er­ halten Sie von uns eine Einführung in das indivi­ duelle Trainieren und in den Gebrauch der Geräte. Das Probetraining dauert 60 bis 90 Minuten.
    Sie können sich für 10 Trainings­Einheiten entscheiden oder wählen zwischen zeitlich definierten Abonne­ mentstypen (1, 3, 6 oder 12 Monate).
    lhr Vorteil: Auch wenn Sie bei Oase individuell und selbstständig trainieren, profitieren Sie von der Betreuung durch unsere Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten. Dank der familiären Ambiance des Zentrums sind wir immer in lhrer Nähe und können lhre Anliegen unverzüglich aufnehmen und besprechen. Ausführlichere Beratungsgespräche und Einzelbehandlungen vereinbaren Sie im Voraus mit uns.